Anti Bias Workshop – Vorurteilsbewusst und diskriminierungsfrei Arbeiten

Dienstag (28.05.) von 10 bis 16 Uhr

Der Anti-Bias-Ansatz beleuchtet gesellschaftliche Schieflagen und setzt sich mit Diskriminierung und Unterdrückung auseinander. Es geht darum für das Themenfeld Diskriminierung zu sensibiliseren, Mechanismen und Funktionsweisen zu verstehen und die eigenen Positionierungen und Handlungen zu reflektieren – immer mit dem Blick auf die gesellschaftlichen Verhältnisse.

Wir möchten unseren Blick in dem Seminar vor allem auf die Themen Macht und Verantwortung, Scham und Beschämung legen.

Weiterlesen


„Blind Date“ mit Politiker*innen

... nun tappen wir nicht mehr im Dunkeln!

Wie wird Inklusion gelebt? Gibt es ausreichend Möglichkeiten auf kommunaler und europäischer Ebene um z.B. sehbehinderten und blinden Menschen zu ermöglichen ein ihrer Würde entsprechendes Leben zu führen?

Dies beginnt schon beim Straßenbau und Markierungen auf dem Fußboden, über den Grad des Ausbaus der öffentlichen Verkehrsmittel bis hin zu (z.B. finanziellen) Fördermöglichkeiten für Projekte, die mehr Aufmerksamkeit auf Themen wie Inklusion und ein Leben mit Beeinträchtigung lenken. Diese Projekte und Anliegen überschreiten nicht nur persönliche sondern auch nationale Grenzen.

Mit diesen und vielen anderen spannenden, politischen Fragen befasste sich das Projekt „Blind Date“, welches am 07.05.19 und 08.05.19 zu den Regional- Kommunal- und Europawahlen 2019 stattfand.

Weiterlesen


Interkulturelles Kinderfest am 2. Juni

Zahlreiche Mitmach-Angebote auf dem Marktplatz in Stuttgart

Beim Interkulturellen Kinderfest am 2. Juni auf dem Marktplatz in Stuttgart können Kinder und Familien feiern und erleben, wie bunt und vielfältig ihre Stadt ist. Es gibt ein buntes Bühnenprogramm und zahlreiche Mitmach-Angebote  sowie eine Tombola und natürlich auch Leckeres zum Essen und Trinken.

Sonntag, 2. Juni 2019
12 bis 18 Uhr
Marktplatz Stuttgart
http://www.stuttgarter-kinderfest.de