Tagung der Großstadtjugendringe in Stuttgart

Vom 17.5.2019 bis zum 19.5.2019 fand in Stuttgart die jährliche Tagung der Großstadtjugendringe statt. Drei Tage lang wechselten sich inhaltliche Inputs und Kollegialer Austausch ab.

Am 17.5.2019 stand der kollegiale Austausch in den Räumen des Evangelischen Zentrums in Bad Cannstatt im Mittelpunkt. Im klassischen World Café Format begaben sich die über 30 Gäste und Referent*Innen des Stadtjugendrings Stuttgart e.V. in anregende Diskussionen.

Themen wie „internationale Jugendbegegnungen“, „geschlechtersensible Jugendarbeit“ und „Antidiskriminierungsarbeit bei Kindern und Jugendlichen“ waren drei von sechs Themenbereiche über die ein reger Austausch stattfand.

Weiterlesen


„Blind Date“ mit Politiker*innen

... nun tappen wir nicht mehr im Dunkeln!

Wie wird Inklusion gelebt? Gibt es ausreichend Möglichkeiten auf kommunaler und europäischer Ebene um z.B. sehbehinderten und blinden Menschen zu ermöglichen ein ihrer Würde entsprechendes Leben zu führen?

Dies beginnt schon beim Straßenbau und Markierungen auf dem Fußboden, über den Grad des Ausbaus der öffentlichen Verkehrsmittel bis hin zu (z.B. finanziellen) Fördermöglichkeiten für Projekte, die mehr Aufmerksamkeit auf Themen wie Inklusion und ein Leben mit Beeinträchtigung lenken. Diese Projekte und Anliegen überschreiten nicht nur persönliche sondern auch nationale Grenzen.

Mit diesen und vielen anderen spannenden, politischen Fragen befasste sich das Projekt „Blind Date“, welches am 07.05.19 und 08.05.19 zu den Regional- Kommunal- und Europawahlen 2019 stattfand.

Weiterlesen