HEIMAT läuft

Am Dienstag, den 12. März wurde HEIMAT im Forum 3 eröffnet. Es war eine gelungene Auftaktveranstaltung der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Stuttgart mit rund 160 Teilnehmenden, bewegenden Reden und Gesprächen. Nun stecken wir mitten drin und freuen uns über das große Interesse an unseren Veranstaltungen.

Der Begriff HEIMAT ist seit Monaten in aller Munde und wieder zeigen sich auch die Schwierigkeiten, die mit diesem Wort verbunden sind – vor allem wenn es um die Arbeit gegen Rassismus geht. Der selbst ernannte „Heimatminister“ Horst Seehofer bezeichnete Migration als die „Mutter aller Probleme“ und nicht etwa rassistische Diskriminierungen, die Menschen tagtäglich erfahren.

HEIMAT ist für uns im Organisationsteam nicht nur irgendein Namenszusatz zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus oder ein Trend, sondern eine Verpflichtung. Seit 2016 wollen wir mit unserem Programm einen Beitrag dazu leisten, dass Stuttgart eine Heimat für alle hier lebenden Menschen ist, bleibt und wird – frei von Diskriminierung und Rassismus.

Wir sind als HEIMAT-Team besonders froh, dass sich auch in 2019 vom 11. bis 24. März 2019 wieder viele Kooperationspartner*innen mit uns zusammen gegen Rassismus positionieren und zeigen, dass nicht alle Menschen mit rassistischer Hetze und Diskriminierung einverstanden sind. Wir arbeiten gemeinsam und solidarisch gegen die Abwertung von Menschen.

Das Programm ist unter www.heimat-wochen.de zu finden. Wir freuen uns auf alle, die kommen und sich an den Veranstaltungen beteiligen.


Servicestelle Vereinsentwicklung

Einstimmiger Beschluss der SJR Mitgliedsvereine & -verbände für Umbennung

Auf der letzten Mitgliederversammlung des SJR Stuttgart im März 2019, wurde einstimmig von den Mitgliedsvereinen & -verbänden des SJR Stuttgart beschlossen, dass der Fachbereich „Interkulturelle Aufgaben“ in Servicestelle „Vereinsentwicklung“ umbenannt wird.

Dabei handelt es sich keineswegs nur um eine Umetikettierung der Fachbereichsbezeichung. Ein 2jähriger Beteiligungsprozess ging der Umbennung voraus. 

Im Wandel der Zeit – vom Ausländer*innen Referat zur Servicestelle „Vereinsentwicklung“ 

Die Zusammenarbeit mit Jugendgruppen mit Zuwanderungsgeschichte beim Stadtjugendring Stuttgart war und ist schon immer eine Erfolgsgeschichte. Seit 1980 tritt der SJR Stuttgart für ein starkes Miteinander in unserer Stadt ein. Mit dem Fachbereich Interkulturell Aufgaben beim SJR Stuttgart gelingt es uns seit über 35 Jahren, Herausforderungen im gemeinsamen Miteinander zu benennen und Lösungen dafür zu erarbeiten und umzusetzen. Dabei hatten die gesellschaftlichen Veränderungen in Stuttgart schon immer Auswirkungen auf die Arbeit des SJR Stuttgart.

Weiterlesen